nach
oben

Holzrahmenbau

Der Holzrahmenbau ist ein wesentlicher Bestandteil des modernen Holzbaus und kommt bei uns in erster Linie beim Bau von Fertighäusern zum Einsatz.

Der größte Vorteil: Die kurze Fertigungszeit

Die einzelnen Wandelemente werden durch unser erfahrenes Team in unseren Hallen weitestgehend vorgefertigt, in der gewünschten Ausbaustufe zu Ihrer Baustelle gebracht und dort mit wenig Zeitaufwand gerichtet. Hierdurch lässt sich neben einer Menge Zeit auch einiges an Geld sparen.

 

Das Konstruktionsprinzip

Die Konstruktion der Bauelemente ist im Grunde recht simpel: Das tragende Gerüst aus Holzbalken wird mit Holz- oder Gipsfaserplatten beplankt, die Wärmedämmung erfolgt im Hohlraum dazwischen. Je nach gewünschter Ausbaustufe integrieren wir bereits die Fenster in Ihre Elemente oder liefern Sie gar mit fertiger Fassade, sodass wir die einzelnen Teile nur noch zusammenfügen müssen.

 

Kostengünstig und doch individuell

Holz ist ein vergleichsweise günstiger Baustoff, der Ihnen als Bauherr eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten bietet: So können Sie trotz vorgegebener Rastermaße von Bauplatten und Dämmstoffen den Grundriss sowie Fenster- und Türöffnungen im Inneren Ihres Hauses selbst bestimmen.

 

Noch mehr sparen durch Eigenleistung

Das einfache Baukastensystem im Holzrahmenbau ermöglicht Ihnen einen fachgerechten Aufbau Ihres Eigenheims. Unter Anleitung fertigen Sie sämtliche Wand-, Decken- und Dachelemente in unseren Hallen. Unser Team erklärt Ihnen dabei genau, was zu tun ist und überprüft im Nachgang Ihre Arbeitsschritte.

 

Nachhaltig und gesund

Holz ist als nachwachsender Rohstoff nicht nur die ideale Lösung für umweltbewusste Bauherren, sondern sorgt zudem noch für ein gesundes Raumklima in Ihren vier Wänden. Durch modernste Technik ist es mittlerweile möglich, den Baustoff bis zur erforderlichen Restfeuchte zu trocknen, wodurch auf den Einsatz von chemischen Stoffen verzichtet werden kann.